Helmholtzstraße, 26

41747 Viersen

02162 / 361 86 90

Rufen Sie uns an!

29.06.2022: Datenschutz in der Personalverwaltung

Inhalt der Schulung

Gerade in der Personalverwaltung fallen stets personenbezogene Daten an. Von Bewerbungseingang bis (nach) Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses werden diese im Unternehmen verarbeitet. In dieser Schulung informieren wir über die Zulässigkeit von Datenerhebungen und das Fragerecht des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin während des Bewerbungsverfahrens. Fragen zur Personalakte, der zulässigen Erhebung, Speicherung und Nutzung von Personaldaten während und nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses werden hierbei ebenfalls geklärt. Weitere Themen dieser Schulung beinhalten die Vorgehensweise bei der Aufdeckung von Straftaten, die Übermittlung von Beschäftigtendaten sowie die Auftragsdatenverarbeitung.

Themen im Überblick

  • Grundsätze​
  • Datenschutz im Bewerbungsverfahren​
  • Laufendes Beschäftigungsverhältnis​
  • Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses​
  • Aufdecken von Straftaten​
  • Übermittlung von Personaldaten​
  • Verarbeitung von Beschäftigtendaten im Auftrag

 

An wen richtet sich die Schulung

  • Marketing
  • Vertrieb
  • Vertriebsinnendienst
  • Buchhaltung
  • Empfangsmitarbeiter:Innen

Wann:

29.06.2022, 14:00 Uhr

Dauer der Schulung

Ca. 2-3 Stunden mit offener Frage-Antwort-Runde

Referent:

Christian Kaiser

Gebühr:

179,00 € zzgl. MwSt.

Im Anschluss an das Webinar erhalten alle Teilnehmer/-innen ein Teilnahmezertifikat per E-Mail.

Hier anmelden.